Weihnachtsmarktrezepte 2.0 – hol dir den Weihnachtsmarkt nach Hause

Weihnachtsmarktrezepte

Im vergangenen Jahr hatten wir dir in einem Post schon Ideen für Weihnachtsmarktrezepte vorgestellt – inklusive Anleitungen für Glühwein, gebrannte Mandeln und leckere Waffeln. Alle Jahre wieder gehört es einfach zur Vorweihnachtszeit dazu, alleine oder mit seinen Liebsten über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und die winterlichen Leckereien zu genießen. Jedoch schafft es nicht jeder, jedes Jahr auf den Weihnachtsmarkt –  keine Zeit, zu überfüllt, kein Markt in der Nähe oder andere Umstände können einen Gang zum Weihnachtsmarkt schnell mal verhindern. Deswegen stellen wir dir auch dieses Jahr ein paar köstliche Weihnachtsmarktrezepte vor, die du ganz einfach zu Hause nachmachen kannst und die dir garantiert Weihnachtsgefühle in deine eigenen vier Wände bringen. Viel Spaß beim Nachmachen!

Der neue Trend – Hot Aperol

Aperol Spritz ist in zahlreichen Bars und Restaurants der absolute Sommerklassiker. Den erfrischenden Cocktail in ein winterliches Getränk umzuwandeln, wird immer beliebter und könnte sich als regelrechter Trend entpuppen.

Zutaten (für 4 Portionen):

Zubereitung:

Gebe den Aperol gemeinsam mit dem Apfelsaft und dem Weißwein in einen Topf und lasse die Flüssigkeiten langsam erhitzen, ohne sie zum Kochen zu bringen. Schneide währenddessen die Orangen in Scheiben, die du anschließend mit in den Topf gibst. Hebe dir jedoch ein paar Scheiben für die Dekoration deiner Getränke auf. Es reicht aus, wenn du die Flüssigkeit 15 Minuten bei geringer Hitze ziehen lässt. Anschließend können die Tassen befüllt und mit Orangenscheiben dekoriert werden.

Für Schlemmer: Crêpe mit Nutella und Bananen

Auf Weihnachtsmärkten gibt es nicht nur zahlreiche Getränke zum Aufwärmen, sondern auch viele Leckereien zum Schlemmen. Eine davon ist der beliebte Crêpe mit Nutella und Banane.

Zutaten (für 4 Portionen):

Für den Crêpe:

  • 130 g Mehl
  • 3 Eier
  • 380 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 40 g Butter (weich)
  • 3 EL pflanzliches Öl
  • 1 Prise Salz

Für den Inhalt:

  • 2 Bananen
  • 50 g Nutella

Zubereitung:

Beginne damit, das Mehl mit der Milch in einer Schüssel zu vermengen. Die Eier solltest du mit der Butter in einer separaten Schüssel schaumig schlagen. Nun kann beides gemeinsam vermengt werden, wobei noch Zucker und Salz hinzugegeben werden. Der Teig kann in einer Pfanne mit dem Öl zu dünnen Crêpes ausgebacken werden. Wir empfehlen hierfür, einen kleinen Teil mit einer Kelle in die Pfanne zu geben. Wenn alle Crêpes fertig sind, kannst du sie mit dem Nutella bestreichen und die geschnittenen Bananen auf dem Nutella verteilen. Nun musst du die Crêpes nur noch zusammenfalten und sie dir schmecken lassen… am besten gemeinsam mit einem Hot Aperol.

Herzhafte Weihnachtsstimmung mit Lángos

Wer zwischen all den süßen Getränken und Leckereien auch etwas Herzhaftes genießen möchte, muss auf dem Weihnachtsmarkt dringend Lángos essen. Auch dieses Gericht lässt sich unkompliziert zu Hause zubereiten – unser Geheimtipp in Sachen Weihnachtsmarktrezepte!

Zutaten (für 4 Portionen):

Teig:

  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 125 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 42 g frische Hefe
  • 2 EL Öl

Belag:

  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • geriebener Käse

Zubereitung:

Die lauwarme Milch mit der Hefe und dem Mehl vermengen und anschließend an einem warmen Ort für 15 Minuten gehen lassen. Anschließend werden Wasser, Öl und Salz hinzugefügt und alles vermengt. Nun wird der Teig mit Mehl bestäubt und muss noch einmal eine Stunde an einem warmen Ort in Ruhe gehen. Danach kannst du den Teig in Portionen teilen und zu ovalen Stücken formen. Anschließend wird das Sonnenblumenöl in eine hohe Pfanne oder einen Topf gegeben und erhitzt. In das heiße Öl müssen die Teig-Stücke gegeben und frittiert werden. Wenn der Teig ausreichend frittiert ist, solltest du ihn auf einem Küchenpapier etwas abtropfen lassen. Nun muss der Teig nur noch mit Sauerrahm, etwas Salz und dem Käse verfeinert werden. Lass es dir schmecken!

Wir hoffen, dass diese leckeren Weihnachtsmarktrezepte dir das Weihnachtsgefühl in dein Wohnzimmer zaubern! Lust auf noch mehr leckere Rezepte? Dann schau doch mal auf unserem Blog vorbei!

Achtung, Waren mit Mindestalter! Produkte in diesem Artikel enthalten Alkohol und dürfen deswegen nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben oder von diesen konsumiert werden.