Weihnachtsmarktrezepte – hol dir den Weihnachtsmarkt nach Hause

Harmonische Melodien schwingen sanft über den Platz, ein Hauch von Zimt liegt in der Luft, lachende Gesichter überall, die kalten Hände an der wohlig warmen Tasse, die Augen glitzernd unter dem Strahl der vielen Lichter des großen Tannenbaums.
So ein Weihnachtsmarkt im Winter ist schon etwas Schönes. Nicht nur Glückseligkeit und Harmonie haben hier ihr Zuhause, auch tausende verschiedenste Leckereien lassen sich dort finden. Jedoch schafft es nicht jeder, jedes Jahr in deren Genuss zu kommen, aus dem verschiedensten Gründen – man findet einfach keine Zeit, zu viele Menschen dort, es gibt keinen Markt in der Nähe oder andere Umstände können einen Gang zum Weihnachtsmarkt schnell mal verhindern. Um trotzdem nicht auf die winterlichen Köstlichkeiten verzichten zu müssen, zeigen wir dir hier, wie du die beliebtesten Weihnachtsmarktrezepte ganz einfach nachzaubern und dir deinen eigenen Weihnachtsmarkt nach Hause bringen kannst!

Gebrannte Weihnachtsmandeln – Der Klassiker neu definiert!

Zutaten

  • 500 g Mandelkerne
  • 300 g Zucker
  • 300 ml Wasser
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Tl Lebküchengewürz

Zubereitung

  1. In einer Pfanne die Zutaten für die Ummantelung (Zucker, Wasser, Zimt, Gewürz) gut verrühren und zum Kochen bringen.
  2. Temperatur herunterschalten und vorsichtig die Mandeln hinzugeben und unter ständigem Rühren in der Zuckerlösung wenden.
  3. Wenn alle Mandeln umhüllt sind, Pfanne vom Herd nehmen und auf einem Backblech mit eingeöltem Backpapier auslegen, sodass die Mandeln nach Möglichkeit mit etwas Abstand zueinander liegen.
  4. Kurz auskühlen lassen und genießen!

Glühwein – Einfaches Rezept für viel Spaß!

Zutaten

Zubereitung

  1. Rotwein erwärmen, jedoch nicht zum Kochen bringen, da sonst der Alkohol verdampft!
  2. Orange in Scheiben schneiden und mit dem Orangensaft hinzugeben.
  3. Restliche Zutaten hinzugeben und den Glühwein etwa eine Stunde ziehen lassen.
  4. Durch ein Sieb in Tassen abfüllen und warm genießen.

Punsch – Alkoholfreie Variante zum Glühwein!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst Zitrone in Scheiben und Apfel in kleine Würfel schneiden.
  2. Apfelsaft in einem Topf erwärmen und einen Schuss Orangensaft hinzugeben.
  3. Danach die restlichen Zutaten hinzugeben und Punsch etwas ziehen lassen.
  4. Ganz nach Geschmack entweder mit Honig nachsüßen oder mit Früchtetee verdünnen.
  5. Durch ein Sieb in Tassen abfüllen und anschließend warm genießen.

Vanillewaffeln – Das einfachste und leckerste Waffelrezept der Welt!

Zutaten

Zubereitung

  1. Zuerst Margarine, Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Dann Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermengen und vorsichtig unterrühren. Anschließend Milch hinzumischen.
  3. Nach Belieben etwas Vanillearoma hinzugeben und gut verrühren.
  4. Danach im Waffeleisen goldbraun backen und nach Wunsch mit Puderzucker, Sahne, Eis, Früchten oder Ähnlichem garnieren.

Wir hoffen, dass dir diese Weihnachtsmarktrezepte gefallen und du dir deinen eigenen Weihnachtsmarkt zuhause zaubern kannst. Für mehr Inspiration haben wir hier noch mehr Weihnachtsmarktrezepte für dich. Viel Spaß beim Nachmachen!

4 Kommentare zu „Weihnachtsmarktrezepte – hol dir den Weihnachtsmarkt nach Hause“

  1. Pingback: Nikoläuse aus Hefeteig selber machen - Locamo Blog

  2. Pingback: Weihnachtliche Cupcakes - mit Grundrezept - Locamo Blog

  3. Pingback: Heiße Getränke im Winter - 3 Rezeptvorschläge - Locamo

  4. Pingback: Heiße Getränke für kalte Tage - 3 Rezeptvorschläge - Locamo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × drei =