Valentinstag alleine verbringen – so wird es der beste Tag

Valentinstag alleine verbringen - so wird es der beste Tag

Der Valentinstag wird typischerweise zu zweit, mit dem Partner verbracht. Singles sind oft der Meinung, dass der Tag lästig ist und sie sind froh, wenn der Tag vorbei ist. Es gibt aber auch die Möglichkeit, den Tag zu nutzen, um seine Selbstliebe zu zelebrieren. Verbringe den Valentinstag alleine und nutze ihn, um dir klarzumachen, was für ein toller Mensch du selbst bist und um dich einen ganzen Tag lang nur mit dir selbst auseinanderzusetzen, was im Alltag häufig viel zu kurz kommt.

Handyfreie Zeit

Zunächst einmal gehst du am 14. Februar offline! Soziale Netzwerke sind das Paradebeispiel dafür, sich selbst zu verlieren und sich ständig mit anderen Menschen zu vergleichen. Hier passiert alles, was du heute überhaupt nicht brauchst. Kein Handybildschirm, keine unrealistischen Filter, die dir dein Selbstwertgefühl rauben und keine vermeidlich perfekten Beziehungen. Heute geht es einzig und alleine um dich. Schalte dein Handy doch einfach mal für einen Tag in den Offline-Modus oder ganz aus. Sag deinen Liebsten vorher Bescheid, damit sie sich keine Sorgen machen und dann löse dich von all dem Stress, den das Handy häufig verursacht.

Liebevolle Lektüre

Wenn du gerne liest, dann empfehlen wir dir am Valentinstag, keinen unrealistischen Liebesroman zu lesen. Greife doch einfach mal zu einem Buch, in dem es um Selbstliebe geht oder welches Menschen behandelt, die dich inspirieren. Dies kann vor allem hilfreich sein, wenn du aktuell noch Schwierigkeiten hast, dich selbst zu lieben. Wir alle können uns selbst schätzen und lieben. Der Meinung ist auch die Autorin Monika Weidlich Kolnhofer, die in „Das große Buch der Selbstliebe” erklärt, wie du zu einem glücklichen Menschen wirst und lernst, ein ganz neues Lebensgefühl zu empfinden. In dem Buch „Die Kraft der Selbstliebe” von Sylvia Harke geht es eher darum, einen Weg zu finden, wie du durch bedingungslose Selbstakzeptanz eine glückliche und gesunde Partnerschaft eingehen kannst. Es gibt noch zahlreiche weitere Bücher, die das Thema Selbstliebe alle aus einer unterschiedlichen Perspektive betrachten und auch unterschiedliche Ziele verfolgen.

Tipp: Stöber dich doch ein wenig durch die Bücherwelt und finde das richtige Buch für deinen Tag der Liebe! Weitere Buchempfehlungen von uns findest du hier.

Valentinstag alleine: Ausflug mit dir selbst

Es kann sehr wertvoll sein, alleine einen Ausflug zu machen. Gönne dir einen Ausflug in ein Wellnesshotel oder eine Therme, du kannst aber auch eine kleine Wanderung machen. Hierbei kannst du wunderbar entspannen und dich von stressigen Gedanken befreien. Lass dich vielleicht professionell massieren oder mache eine Kosmetikbehandlung. Genieße die Zeit mit dir selbst und tue das, was dir wirklich Freude macht, ohne auf jemand anderen Rücksicht nehmen zu müssen. Du kannst dein eigenes Tempo bestimmen, loslassen und einfach mal durchatmen.

Eigene Grenzen überschreiten

Wie wäre es denn, wenn du dir den Valentinstag als Anlass nimmst, deine eigenen Grenzen zu überschreiten und dich mal etwas zu trauen. Vielen Menschen ist es unangenehm, gewisse Dinge alleine zu tun, dabei kann es sehr wertvoll sein, gewisse Dinge ohne eine weitere Person zu machen. Du kannst klein anfangen und alleine in einem Restaurant essen gehen, trinke alleine einen Kaffee oder buche dir doch mal einen Urlaub nur für dich selbst. Gehe alleine ins Kino oder genieße abends alleine einen Cocktail in einer Bar. Du wirst sehen, dass du so viel schneller neue Menschen kennenlernen kannst und du an diesen Erfahrungen wächst. Niemand ist eine bessere Gesellschaft, als du selbst!

Tipp: Für Wellness daheim statten wir dich hier mit den passenden Beautyprodukten aus!

Selbstliebe

Nicht umsonst heißt es, dass du niemanden lieben kannst, bevor du dich nicht selbst liebst. Mache dich selbst zu deinem Valentinstags-Date und schenke dir einen schönen Blumenstrauß oder deine Lieblingsschokolade. Du kannst dir auch ein Kleidungsstück gönnen, welches dir sonst immer zu teuer war. Führe dieses Kleidungsstück doch am besten direkt heute Abend selbst in eine Bar oder ein Restaurant aus. Damit du diese Selbstliebe nicht nur von außen, sondern auch von innen ausstrahlst, solltest du dich pudelwohl fühlen. Mache ein schönes warmes Bad, mit einem gut riechenden Badesalz, trage eine Gesichtsmaske auf und höre deine Lieblingsmusik. Tue einfach das, was dafür sorgt, dass du vollkommen ausgeglichen bist.

Tipp: Wie du deine eigenen Badezusätze, Haarkuren oder eigene Gesichtsmasken herstellst erfährst du auf unserem Blog.

Hab keine Angst davor, den Valentinstag alleine zu verbringen, es wird sich für dich lohnen! Wir wünschen dir einen wunderschönen Tag mit dir selbst!