Tipps gegen Langeweile – mit Rezeptvorschlag

Die kalte Jahreszeit hat begonnen, das Wetter lädt nicht unbedingt zu einem schönen Spaziergang ein und man verbringt viel Zeit in den eigenen vier Wänden. Da kann einem schon mal langweilig werden. Viel kann man ja auch nicht zu Hause machen oder? Naja, nicht ganz richtig. Es gibt sogar sehr viele Dinge die man daheim tun kann! Wir zeigen dir hier die besten Tipps gegen Langeweile!

1. Ausmisten

Gerade ist die perfekte Zeit um die Wohnung mal so richtig zu entrümpeln. Das Loslassen von Materiellem tut nicht nur dem Haushalt gut, sondern auch der Seele. Nimm dir demnächst einen Bereich deiner Wohnung vor und verabschiede dich von unnötigem Ballast.

2. Bulletjournal

Der jahrelange Trend des Bulletjounals ist immer noch nicht Out! In einem leeren Notizbuch schaffst du dir die Aufteilung und den Platz, den du für deine To-Do’s und Termine benötigst. Viele verzieren die Planungsseiten mit schönen Stiften, Stickern und Dekorationen. Ideal für graue Herbstnachmittage!

3. Neues Rezept ausprobieren

Wie könnte man seine Zeit besser verbringen, als mit dem Testen eines neuen Rezeptes?

Zutaten

Zubereitung

  1. Schalotten klein würfeln, die Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden, die Champignons vierteln
  2. Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Schalotten und Knoblauch mit einer Prise Salz dazu. Anbraten bis Schalotten weich, aber nicht braun sind.
  3. Champignons hinzugeben und braten, bis sie etwas Farbe bekommen haben. Einen halben TL Meersalz dazu und weiter anbraten, bis die Champignons weich sind.
  4. Tomatenmark, Balsamico-Essig, Thymian-Blätter und die Chili-Flocken dazugeben. Etwas köcheln lassen, bis die Flüssigkeit etwas weniger geworden ist.
  5. In der Zwischenzeit Wasser in einen Topf füllen, salzen und erhitzen. Wenn das Wasser kocht Nudeln dazu geben und warten bis sie al dente sind. Wenn die Nudeln fertig sind 125 ml Nudelwasser abschöpfen und die Nudeln über einem Sieb ausschütten.
  6. Etwas von dem Nudelwasser zur Pilzmischung geben und auf mittlerer Stufe umrühren. Die Nudeln zur Soße geben und alles gut miteinander vermengen. Falls notwendig noch etwas von dem Nudelwasser dazuschütten.
  7. Abschmecken und nach bedarf würzen.
  8. Zum servieren die Nudelmasse in einen Teller geben und geriebenen Parmesan darüberstreuen.

Guten Appetit! Für mehr Herbst haben wir noch ein paar Kürbisrezepte für dich.

Wir hoffen dir helfen die Tipps gegen Langeweile im Herbst. War nichts für dich dabei? Nicht schlimm! Wie wären es mit ein paar guten Buchtipps oder einer Anleitung deinen Kissenbezüge nähen? Oder hast du eher Lust dich kulinarisch auszuprobieren? Kein Problem – auf unserem Blog findest du viele leckere Vorschläge. Stöbere dich gerne durch unsere Rezepte.

2 Kommentare zu „Tipps gegen Langeweile – mit Rezeptvorschlag“

  1. Pingback: Buchtipps gegen Langeweile - jedes Genre - Locamo Blog

  2. Pingback: Kissenbezüge selber nähen - sei kreativ - Locamo Blog

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn + 15 =