Kissenbezüge selber nähen – sei kreativ

Fehlende Farbe in der Wohnung? Sofa zu ungemütlich? Kissen sind die perfekten Accessoires, um jede Wohnung aufzupeppen. Es gibt eine breite Auswahl an Kissen zu kaufen, aber am besten ist es doch, wenn man sie selber nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten kann. Hier zeigen wir dir, wie du ganz einfach Kissenbezüge selber nähen kannst! Alles was du brauchst: eine Nähmaschine, ein sauberes Kissen, einen Stoff deiner Wahl und die nötigen Grundlagen des Nähens. Lass deiner Kreativität freien Lauf und versuch dich an verschiedensten Formaten, Farben und Mustern!

Vorgehen

  1. Schneide ein Stück Stoff deiner Wahl passend zu. Für herkömmliche Kissenbezüge eignen sich gut die Maße 85 x 40 cm. Etwa 2 cm vom Rand entfernt den Saum anzeichnen.
  2. Den Saum an der angezeichneten Markierung umklappen und bügeln, damit er beim Nähen später hält.
  3. Am Rand die entstandenen Säume mit der Nähmaschine absteppen.
  4. Nun die Stoffbahn zusammenklappen und Vorder- und Rückseite rechts auf rechts feststecken.
  5. Rundherum zusammennähen. Eine Seite offenlassen.
  6. Nach Belieben an die offene Seite Knöpfe oder einen Reißverschluss anbringen.
  7. Kissenbezug wenden und passendes Kissen beziehen.

Fertig ist dein eigener kreativer Kissenbezug. Selbst als Anfänger wirst du merken, wie einfach und schnell das Ganze geht! Eignet sich ideal für die Wohnung, das Bett oder auch als Geschenk!

Falls du noch etwas verloren mit Nadel und Faden in der Hand dastehst, findest du bei uns vielleicht ein passendes Buch zu Nähtechniken, -tipps und -anleitungen.

Immer noch langweilig? Die Lösung findest du hier in unserem Beitrag über Ideen, was man alles in den eigenen vier Wänden tun kann. Viel Spaß!

6 Kommentare zu „Kissenbezüge selber nähen – sei kreativ“

  1. Pingback: Tipps gegen Langeweile im Herbst - mit Rezeptvorschlag - Locamo Blog

  2. Pingback: Sukkulentengarten selber machen - pflegeleicht & schön - Locamo Blog

  3. Pingback: DIY Mützenbommel - Locamo Blog

  4. Pingback: Wichtelgeschenke: Kleine Überraschungen - Große Freude - Locamo

  5. Pingback: Kreatives Eigenheim - 3 Nähideen für Zuhause - Locamo

  6. Pingback: Dein Sommerupdate für den Garten - 3 coole DIY-Ideen - Locamo

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + drei =