Deko für den Herbst – unsere Einrichtungstipps

Dekotipps für den Herbst

Nieselregen zieht seine Fäden am Fenster entlang, nasse Blätter bedecken den Weg und Nebelschwaden liegen über den Feldern. Wenn der Herbst draußen die Welt in Grautöne taucht und die Temperaturen fallen lässt, fühlen wir uns daheim in unseren eigenen vier Wänden doch am wohlsten. Die beste Zeit also, die Wohnung richtig gemütlich zu machen und neu auszustatten. Was dabei dieses Jahr im Trend ist und welche coole Deko für den Herbst es abseits von Ahorn, Igeln und Laubblättern gibt, zeigen wir dir hier.

Farben der Saison

Zuerst einmal die Grundlagen: typisch herbstliche Einrichtungsfarben sind Farben, die eine einfache Linie bilden und zum Entspannen einladen. Beispiele hierfür sind vor allem Cappuccino-Braun, verschiedenste Graustufen, dunklere Blautöne und Bordeaux. Kombiniert mit passenden helleren Tönen wie Altrosé, Flieder oder Pastell-Farben ergibt sich so ein Zusammenspiel, das den Geist zur Ruhe kommen lässt.

Herbstliche Materialien

Dezent eingesetzte Dekorationen mit Samtüberzug machen Räume gemütlich und geben ihnen einen ganz eigenen Charme. Verdunklungsvorhänge aus schwerem Samt, Überzüge für Sessel  oder schicke Samt-Kissen auf dem Sofa – das Trendmaterial ist vielseitig einsetzbar und in verschiedensten Farben erhältlich. So findet es sicher auch eine coole Anwendung in deiner Wohnung. Im Kontrast hierzu machen sich super Naturmaterialien wie Holz, Fell und Flechten oder moderne Elemente aus Stahl und Glas. Generell bietet sich eine Mischung aus harten und weichen, sowie hellen und dunklen Materialien an. Ein abgestimmter Material-Mix sorgt für Abwechslung und lässt individuellen Gestaltungsfreiraum!

Tipp: Lust auf Selbstgemachtes? Coole Nähideen, simple Anleitungen für DIYs und einzigartige Ideen für Eigenkreationen findest du auf unserem Blog!

Leben in die Wohnung bringen

Wenn schon draußen nichts Blühendes mehr zu finden ist, dann eben in der Wohnung! Zimmerpflanzen sehen nicht nur schön aus, sie machen einen Raum auch erst richtig lebendig und verbessern das Raumklima. Unser Geheimtipp: in einer Blumenampel von der Decke hängend, werden deine Zimmerpflanzen zu einem echten Hingucker! Egal, ob typische Herbstblumen wie Chrysanthemen, Allzeit-Lieblinge wie Orchideen und oder pflegeleichte Kakteen. Einfach an einen hellen Ort hängen und Frühling zuhause genießen!

Tipp: wenn du wissen möchtest, wie du dir ganz einfach deinen eigenen kleinen Sukkulentengarten anlegen kannst, schau mal hier vorbei!

Passende Beleuchtung

Nichts ist für einen Raum so wichtig, wie die passende Beleuchtung! Warmes Licht strahlt Gemütlichkeit und Heimeligkeit aus, kühleres und helleres Licht hilft beim Konzentrieren und Arbeiten. Das Licht sollte also an die Funktion im jeweiligen Raum angepasst werden. Helle LED-Lampen und Neonbeleuchtung passen eher ins Arbeitszimmer, Schirmlampen und Kerzen machen sich hingegen im Wohn- und Schlafzimmer super. Nicht vergessen: auch Lichtquellen lassen sich mit der Einrichtung abstimmen. Passend inszenierte Lichterketten sorgen beispielsweise für gemütliche und romantische Stimmung und können vielfältig eingesetzt werden. Moderne Lampenkonstruktionen aus Stahl heben sich super von dunkleren Wandfarben ab und romantische Kerzenständer stellen einen schönen Kontrast zu moderneren Möbeln dar.

Buntes Herbstgewächs

Wahrscheinlich der Hingucker schlechthin: Kürbisse finden in der kälteren Jahreszeit nicht nur Anwendung in der Küche, sondern machen sich auch super als Deko für den Herbst. Das Wichtigste hier: nicht übertreiben! Am besten passt das herbstliche Gewächs zur Einrichtung, wenn es dezent ausgewählt und bedacht platziert ist. Kleine Kürbisse in dunkleren Tönen passen hervorragend zu den saisonalen Herbstfarben und finden am besten im Nachhinein noch ihren Weg in die Küche. Auch eine nette Idee: Kürbisse als gemütliche Beleuchtung im Wohnzimmer. Einfach Kürbis aushöhlen, mit einem Bohrer ein paar Löcher im gewünschten Muster in die Schale bohren und ein Teelicht reinstellen. Fertig ist deine süße Kürbislaterne!

Tipp: Hier wird nichts weggeworfen! Kürbispasta, überbackene Kürbislasagne, oder lieber ein leckeres Kürbispesto? Wir haben auf unserem Blog ein paar leckere Rezepte mit Kürbis für dich zusammengestellt. Viel Spaß beim Nachkochen!

Schätze für die Wohnung

Am besten sind Einrichtungsgegenstände, wenn sie einzigartig sind. Wenn du deiner Wohnung einen persönlichen Touch geben willst, schau dich doch mal auf Flohmärkten, in Antiquitäten- oder Krämerläden um. Hier findest du mit Sicherheit dein persönliches Unikat, welches deine Ausstattung aufwertet und sich so schnell in keiner zweiten Wohnung finden lässt.

Umbau geplant?

Auf der Suche nach Renovierungsideen? Wir statten dich mit dem nötigen Equipment für dein Projekt aus und bieten dir für jedes Anliegen den passenden Ansprechpartner. Für deine entspannte und problemfreie Renovierung und ganz viel Wohlbefinden im neuen Heim! Noch mehr Deko für den Herbst gefällig? Entdecke hier unsere liebsten Ideen und lass dich inspirieren!