Cocktail-Rezepte

Unsere Top 3 Cocktail-Rezepte für den Sommer

Ein schöner Sommerabend auf dem Balkon, ein heißer Strandnachmittag oder eine laue Sommerparty. Nichts ergänzt einen warmen Sommertag besser als ein kühler Cocktail in der Hand. Deswegen zeigen wir dir hier unsere Top 3 Cocktail-Rezepte für leckere und einfache Drinks inklusive der jeweils alkoholfreien Variante. Von angenehm herb über erfrischend spritzig bis hin zu exotisch süß – hier ist garantiert für jeden das Passende dabei!

Gin Tonic trifft auf Beere

Den Klassiker neu entdecken. Dieser leckere Gin Tonic mit Beerenlikör sieht nicht nur sommerlich aus, er schmeckt auch herrlich fruchtig-bitter. Einfach und schnell gemacht – perfekt für den Genuss zwischendurch.

Zutaten für einen Beeren-Gin:

  • 4cl Gin nach Wahl
  • 250ml Tonic Water
  • Schuss Beerenlikör nach Wahl (z.B. Kirsch- oder Himbeerlikör)
  • Handvoll Eiswürfel
  • Beeren nach Geschmack zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Den Gin mit Tonic Water in einem Cocktailglas aufgießen.
  2. Schuss Likör hinzugeben.
  3. Zum Abschluss Eiswürfel und Beeren hinzugeben und kalt genießen.

Alkoholfreie Alternative: mit alkoholfreiem Gin und süßem Beerensirup anstatt Likör kannst du deinen Gin Tonic auch ganz einfach ohne Alkohol servieren.

Tipp: Falls du nicht möchtest, dass dein Gin Tonic durch die Eiswürfel verwässert, kannst du zum Kühlen auch einfach tiefgefrorene Beeren nutzen oder im Vorfeld selber Eiswürfel aus Tonic Water einfrieren.

Für Weinliebhaber: Weiße Sangria

Eines der wohl bekannteste Weinmischgetränke neu definiert: Weiße Sangria gemischt mit fruchtigen Likören. Super lecker und erfrischend auf seine ganz eigene Art und Weise. Einer unserer Favoriten in Sachen einfache Cocktail-Rezepte!

Zutaten für eine weiße Sangria:

Zubereitung:

  1. Zuerst die Eiswürfel in ein geeignetes Glas geben und mit dem Weißwein auffüllen.
  2. Danach Wasser und Liköre hinzugeben.
  3. Früchte deiner Wahl schneiden und in deine Sangria geben. Am besten eignen sich hierfür klassischerweise Orangen- oder Zitronenscheiben sowie Apfel, Pfirsich, Trauben oder Beeren.
  4. Sangria im Kühlschrank etwas ziehen lassen und kalt servieren.

Alkoholfreie Variante: Ersetze den Wein durch eine alkoholfreie Variante oder Traubensaft und die Liköre durch Sirup.

Tipp: Je nach Belieben kannst du auch andere Liköre verwenden. Vor allem Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel Holunderblüte, Pfirsich, Vanille oder Zitrone eignen sich super für deine sommerliche Sangria.

Das Trendgetränk als Cocktail: süßer Pink Drink

Schon länger sieht man das tropische Getränk auf verschiedensten Plattformen im Internet, wo er sich großer Beliebtheit erfreut. Zurecht: der eigentlich alkoholfreie Trendshake ist perfekt für alle, die es gerne süßer haben und ist dabei gesünder, als herkömmliche Milchshakes! Wir zeigen dir deswegen hier ein Cocktail-Rezept, mit dem du aus dem pinken Wunder ganz einfach einen leckeren Sommer-Drink zaubern kannst.

Zutaten für einen Pink Drink Cocktail:

Zubereitung:

  • Zuerst die Eiswürfel und Beeren in ein Glas geben.
  • Den Hibiskus-Tee aufbrühen und danach abgekühlt hinzugeben oder den gekauften Tee in das Glas geben, bis es 3/4 voll ist.
  • Kleinen Schuss Holunderblütensirup untermischen, Likör oder Weinaperitif je nach Geschmack hinzugeben.
  • Danach den Rest des Glases mit Kokosmilch auffüllen und kalt genießen.

Alkoholfreie Alternative: einfach den Likör weglassen und deinen Pink Drink ganz klassisch ohne Alkohol genießen!

Tipp: Für noch mehr Cremigkeit kannst du dein Getränk auch einmal durchmixen oder pürieren. Sommerfeeling direkt aus dem Glas!

Videoanleitung für Cocktail-Rezepte gefällig?

Hier zeigen wir dir per Video, wie du deinen Pink Drink ganz einfach zubereitest.

Lust auf noch mehr leckere Rezepte? Auf unserem Blog findest du eine Vielzahl an coolen DIYs und simplen Anleitungen zum Nachmachen. Jetzt entdecken!

Achtung, Waren mit Mindestalter! Produkte in diesem Artikel enthalten Alkohol und dürfen deswegen nicht an Personen unter dem gesetzlichen Mindestalter abgegeben oder von diesen konsumiert werden.